Wenn die Blase ständig unter Druck steht …
GRANU FINK® Prosta forte

Häufiger Harndrang, vor allem nachts oder in einem anderen unpassenden Moment: Jeder zweite Mann ab fünfzig kennt diese Beschwerden und muss sich tagtäglich mit den lästigen Einschränkungen auseinandersetzen.

Ursache für die Probleme ist fast immer eine gutartige Vergrößerung der Prostata, die mit zunehmendem Lebensalter auftritt. Durch den damit verbundenen Druck auf Blase und Harnröhre kann es zu funktionellen, das heißt nicht organisch bedingten Beschwerden mit dem Wasserlassen kommen. Diese können sich unter anderem in folgenden unangenehmen Symptomen äußern:

  •  Häufiger Harndrang, insbesondere nachts
  •  Verzögerter Beginn beim Wasserlassen
  •  Druck- und Spannungsgefühl auf der Blase
  •  Schwacher Harnstrahl
  •  Nachtröpfeln des Harns
  •  Unvollständige Blasenentleerung

 

Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung. Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere plötzlicher Harnverhalt oder Blut im Urin, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Gebrauchsinformation und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

zurück zur Übersicht