Eine Wohltat für Hals und Stimme
Was lange reift, das tut auch gut. Seit 1850

In Grether’s Pastilles stecken viel Sorgfalt, Qualität, Tradition und Handarbeit. Und das schmeckt und spürt man gleich beim ersten Genuss. Nach einem englischen Originalrezept von 1850 werden ausgesuchte Rohstoffe in einem aufwendigen Herstellverfahren verarbeitet. Mit Essenzen aus sonnengereiften Beeren und Blüten, wirksamem Glyzerin und hochwertigem Agar-Agar sind Grether’s Pastilles besonders wohltuend bei rauem Hals, Heiserkeit, strapazierter Stimme und trockenem Mund. Die schonend verarbeiteten Inhaltsstoffe lindern die Reizungen und legen sich wie ein Schutzfilm um beanspruchte Stimmbänder. Ihren vollmundigen Fruchtgeschmack entfalten Grether’s Pastilles durch die behutsame und zeitintensive Produktion und den einzigartigen dreimonatigen Reifeprozess in speziellen Klimakammern.

Jeder einzelnen Pastille lassen wir über 15 Wochen Zeit, damit sie ihren unverkennbaren intensiven Geschmack und ihre wohltuende Wirkung in Ruhe entfalten kann

zurück zur Übersicht